02.12.2020

Gesprächsangebot

Betriebssseelsorge und KAB sind für Beschäftigte in den Betrieben da

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Corona-Virus verändert gerade zunehmend unser Leben. Viele Maßnahmen werden getroffen, um uns zu schützen bzw. die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und wir alle müssen unseren Beitrag leisten, dass wir diese Zeit gut überstehen.
All das hat auch Auswirkungen auf eure Arbeit. Ihr merkt das schon seit einiger Zeit und müsst damit umgehen. Neben Angst und Sorge ist auch viel Solidarität zu spüren. Kolleginnen und Kollegen sind füreinander da, sind Gesprächspartnerin und Gesprächspartner oder organisieren konkrete Hilfe.
Eure direkten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind der Betriebsrat, der Personalrat, die kirchlichen Mitarbeitervertretungen und natürlich die Gewerkschaften.

Sollte darüber hinaus der Wunsch nach einem persönlichen Gespräch bestehen, dann sind wir von der Betriebsseelsorge und der KAB für euch da. Wir nehmen uns gern Zeit zum Zuhören und Reden oder können mit überlegen, wenn konkrete Hilfe gebraucht wird.
Ganz herzlich danken wir für eure Arbeit und denken gerade besonders an alle Kolleginnen und Kollegen im medizinischen und pflegerischen Bereich und an alle, die im Handel arbeiten und noch längere Öffnungszeiten und Sonntagsarbeit stemmen sollen.

Auch wenn gerade vieles abgesagt wird, Mitmenschlichkeit und Solidarität bleiben immer angesagt.

Wir sind in erreichbar:

in AUGSBURG

in DINKELSBÜHL/DONAU-RIES

in DONAU-PAAR

in ILLER-DONAU

in KEMPTEN-ALLGÄU

in MEMMINGEN-UNTERALLGÄU

in AMMER-LECH

  • Kontaktaufnahme über Augsburg

 

 

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Tritt mit uns in Kontakt

...wir sind für Dich da

mehrweniger

Adresse

KAB Iller-Donau
Arbeitnehmerzentrum Weißenhorn
Günzburger Str. 45
89264 Weißenhorn
Tel. 07309/9290-310
info@kab-illerdonau.de

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren